In Pflegeeinrichtungen benötigen die Pflegebedürftigen nicht nur eine gute medizinische und pflegerische Versorgung, sondern auch geistige, seelische und soziale Betreuung. Besonders bedürftig sind dabei die Menschen, die aufgrund einer Demenzerkrankung, psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung eingeschränkt sind. Als Betreuungskraft haben Sie für diese Menschen ein offenes Ohr, machen Beschäftigungsangebote und geben Halt und Orientierung. Wenn Sie älteren Menschen gegenüber aufgeschlossen sind und Freude am Helfen haben, öffnet Ihnen dieser Lehrgang eine berufliche Tätigkeit mit Zukunft. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Betreuungskraft nach § 53 b SGB XI“.

  • Preis
    1.273,00 €
  • Dauer:
    250 h
  • Start-Ende
    25.07.2022 -  10:00
    09.09.2022 17:15
  • Veranstaltungsart
    Teilzeitmaßnahme

Zugangsvoraussetzungen:

  • Persönliche Eignung (ausgeprägte soziale Kompetenzen)
  • Orientierungspraktikum (40 Std.) oder Berufserfahrung

Inhalte:

  • Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Tagesstrukturierende und aktivierende Aktivitäten
  • Erste Hilfe/Reagieren in Notsituationen

Referenten/Dozenten mit umfangreichem Praxisbezug und entsprechenden Fachqualifikationen